"De schwarz Schuemacher"

Am 18. Januar 2019 geht es los!

HIer geht’s zum Vorverkauf

Impressionen von den Proben...

Was ist der Preis der Unabhängigkeit?

Unser Theaterstück zeigt den Aufstieg und Fall des Zuger Ammanns Anton Schumacher.

Der Kampf für Unabhängigkeit hat seinen Preis… mehr zum Stück

Neue eigenhändig geschriebene Mundartfassung

Zum 50-jährigen Jubiläum des Theaters im Burgbachkeller spielen wir eine Mundartfassung der Theaterfassung „Der Schwarze Schumacher“ von Theodor Hafner.  Mehr dazu…

Neue Gesichter

Auch in dieser Saison leben sowohl neue als auch alte Gesichter auf unserer Bühne ihr schauspielerisches Talent aus. Wir freuen uns sehr, dass wir in dieser Saison wieder frühere Schauspielerinnen und Schauspieler (aus „Liebeszeiten“ oder „Der gute Mensch von Sezuan“), aber auch zwei neue Gesichter im Ensemble begrüssen dürfen. „Die Neuen“ haben einen unterschiedlichen schauspielerischen Hintergrund und proben mit uns seit September mit viel Geduld und grossem Elan ihre Rollen.

Im Weiteren freut uns besonders, dass wir auch im Hintergrund auf zahlreiche Helferinnen und Helfer zählen dürfen. Toll, dass ihr uns auch in dieser Saison unterstützt!

Pressestimmen

 

Traditionell spielen wir auch dieses Jahr wieder auf unserer Lieblingsbühne.